Höhepunkte 2013
1961 - 1989
1990 2000 - 2012
2014 2015 2016 2017 20182019 2020













Termine
Vorstand
Impressum

Tipps


Zum 01.01.2013 traten wir dem Landesverband Thüringer Philatelisten bei.

25. April 2013
Vortrag "Das Postwesen in Thüringen in der Mitte des 19. Jahrhunderts"
In Erinnerung an Roland Schädlich

Herr Roland Schädlich hatte sich nach seinem Eintritt ins Rentenalter dem Sammeln von Postbelegen und Briefmarken aus dem Postwesen in Thüringen des mittleren 19. Jahrhunderts verschrieben. Seine Sammlung war so umfangreich, dass internationales Interesse bestand.
2010 wurde seine Ausstellung in Kaltern (Südtirol) mit einer Goldmedaille gewürdigt.
Am 25. April 2013 stellte er seine Sammlung im Briefmarken-Sammler-Verein "Smalcalda" e.V. vor.
In 90 Minuten  präsentierte er ca. 150  Blatt, die seine Leidenschaft  zu seinen Hobby verdeutlichten.
Wie erwartet lieferten die Belege aus der Region Schmalkalden den umfangreichsten Diskussionsstoff.

28. April 2013
Auf der 1. Südthüringer Briefmarkenbörse im CCS Suhl, war unser Verein mit zwei Ständen vertreten. Durch den Verkauf von Alben oder Einzelmarken bzw. Wühltütchen  bot sich die Gelegenheit, die  Vereinskasse etwas aufzufrischen.
Es war ein sehr interessanter Tag und wir entschieden uns, an dieser Börse für  Briefmarken, Ansichtskarten und Münzen auch im nächsten Jahr wieder teilzunehmen.

    

5. Juni 2013
Waldtag in Mittelstille

Die Martin-Luther-Schule beabsichtigte am 5. Juni 2013 einen "Waldtag" in Mittelstille, in den "Bächen" zu veranstalten. Zu diesem Anlaß wurde der Briefmarken-Sammler-Verein "Smalcalda" e.V. gebeten, einen kleinen Beitrag zum Vollenden dieser Veranstaltung zu leisten. Dieser Bitte haben wir uns gerne gestellt, ein Teil der Mitglieder hat für diesen Tag die Verpflegung übernommen. Die Kinder waren froh, als sie zur Mittagszeit eine Bratwurst von den Briefmarkenfreunden in Empfang nehmen durften.


9. Juni 2013
Wir besuchten den Tauschtag des Vereins der Briefmarkenfreunde Bad Neustadt a.d. Saale e.V.
 
In der Nähe Schmalkaldens liegt bekanntlich das Wintersportzentrum Oberhof. Leider führte der Mitgliederschwund zur Auflösung des dortigen Briefmarkensammlervereins. Der ehemalige Vereinsvorsitzende schloß sich uns an. In seinem Gepäck brachte er die Erfahrungen einer Vereinspartnerschaft mit den Briefmarkenfreunden Bad Neustadt a.d. Saale mit. Das war ein Beweggrund für unseren Besuch am 9. Juni 2013 in der Stadthalle Bad Neustadt. Ein vielseitiges Angebot der Mitglieder und Händler hielt uns auf dem Parkett. Außerdem vereinbarten wir mit den aufgeschlossenen Vorstandsmitgliedern ein Vereinstreffen in den nächsten Wochen.


13. Juli 2013
Es war soweit. Das bestens vorbereitete Kennenlerntreffen mit den „Sammlerfreunden  Bad Neustadt“ fand in Vachdorf statt. Beide Vereine waren in bemerkenswerter Stärke angereist. Keiner wurde enttäuscht. Die guten Kontakte der Bad Neustädter Sammlerfreunde nach Vachdorf zeitigten sowohl beim Besichtigungsprogramm von Dorf und Kirchenburg als auch dem Gipfeltreffen auf dem Krayenberg beeindruckende Ergebnisse.
     
     
Unser Dank gilt den Mitgliedern des Heimatvereins Vachdorf für ihren hohen persönlichen Einsatz. Zeit für philatelistische Themen war für uns „Briefmarkenzüchter“ auch ausreichend vorhanden.

Wir möchten den „Sammlerfreunden Bad Neustadt“ sehr herzlich für ihre Eröffnung einer wünschenswerten Treffen-Tradition danken und nahmen den Staffelstab gern für 2014 mit nach Schmalkalden.

3. August 2013
Die 2013er Busfahrt der Stadt Schmalkalden nach Recklinghausen nutzten Vereinsmitglieder (Fam. Kott und Werner) zur Kontaktpflege mit dem Recklinghäuser Briefmarken-Sammler-Verein. Gemeinsame Vorhaben für 2014 und 2015 wurden ins Gespräch gebracht. Der Vorsitzende Herr Zmarsly übermittelte freundliche Grüße an unsere Vereinsmitglieder, die von unserem Vorstand herzlich erwidert wurden.

1.  September 2013
Wir stellten offiziell unsere Homepage ins World Wide Web. Erwartungen und Skepsis zum Erfolg unserer Präsentation hielten sich die Waage. Der Briefmarken-Sammler-Verein Recklinghausen e.V. gegr. 1924 wurde vorinformiert und wünschte uns einen guten Start, verbunden mit der Hoffnung, daß nicht wieder mehr als 10 Jahre vergehen, bis man etwas voneinander hört oder liest.
Heute können wir feststellen, daß eine Homepage für einen Briefmarken-Sammler-Verein eine Selbstverständlichkeit geworden ist.


15. September 2013


Der jährlich stattfindende "Tag der Briefmarke" wurde für und durch die Thüringer Philatelisten in Öpfershausen veranstaltet.
Auch Mitglieder des Briefmarken-Sammler-Verein "Smalcalda" e.V. waren der Einladung gefolgt.
Es war ein sehr interessanter, aufschlussreicher und informativer Tag.
Die historischen Uniformen einige Mitglieder des Meininger Briefmarkenvereins lockerten die Atmosphäre auf. Der Krönung des Tages war die dritte "Rhöner Ziegenpost", welche um 13.00 Uhr von der Grundschule zur Kunststation und weiter zur Sonderpostfiliale im Schloss befördert wurde.
Das ließen sich auch unsere Sammlerfreunde aus dem bayrischen Bad Neustadt nicht entgehen.
      

20. Oktober 2013
Nach 2 Stunden auf der 23. Tauschbörse in Zella-Mehlis konnten wir faustischen Geist spüren. „Zufrieden jauchzet groß und klein, hier bin ich Mensch, hier darf ich sein.“
Wieder einmal war es den Sammlerfreunden in Zella-Mehlis gelungen, eine Angebotspalette zu realisieren, die strahlende Augen und zufriedene Gesichter bei uns Schmalkaldern hervorrief. Die Fahrt hatte sich gelohnt und unser herzlicher Dank gilt allen Aktiven.
25. Oktober 2013


Ein Hauch von "großer weiter Welt" wurde spürbar, als die Vereinsmitglieder, die dem Lockruf der 31. Internationalen Briefmarken-Börse Sindelfingen gefolgt waren, ihre Errungenschaften den Daheimgebliebenen präsentierten.
Diese Aktivität wird sicher einen festen Platz im Terminplan unseres Vereins behalten.
Besonders die vier Sonderstempel der Deutschen Post hatten es uns angetan.